Der typische Frühstücks-Porridge ist weit verbreitet. Mit dem Zitronen Porridge mit beerigem Kokosjoghurt kommt mal etwas Abwechslung rein. In den Porridge kommen Zitronenschale und Mandelmus. Dazu gibt es eine schmackhafte Beerensoße mit Kokosjoghurt.

Allgemeines

Portionen: 2
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten

Zutaten

Porridge

  • 60 g Haferflocken (oder andere Flocken)
  • 300 ml Pflanzliche Milch
  • 3 EL Ahornsirup
  • 3 Tropfen Zitronenöl
  • 3 EL Apfelmus
  • 2 EL Zitronenschale (Abrieb)
  • 2 TL Mandelmus

Beerensoße

  • 170 g Kokosjoghurt
  • 100 g Erdbeeren
  • 2 TL Himbeerpulver
  • 1 TL Vanilleextrakt (Alternativ: Vanillepulver)
  • 2 EL Ahornsirup

Zubereitung

  1. Die Haferflocken in einem Blender fein mahlen. Die fein gemahlenen Flocken und mit den restlichen Zutaten für den Porridge so lange in einem Kochtopf köcheln bis eine cremige Konsistenz entstanden ist.
  2. Nach Bedarf bzw. Wunschkonsistenz noch etwas mehr Apfelmus oder Milch hinzufügen.
  3. Alle Zutaten in einem Blender kurz pürieren.
Für die Beerensoße
  1. Alle Zutaten in einem Hochleistungsmixer zu einer cremigen Soße pürieren.

Tipp:

Mit Hilfe eines Teigschabers, den man in der Mitte der Bowl positioniert und hält, kann man eine schöne optische Teilung beim Einfüllen der Inhalte erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü